.Sure 113 | Die Morgendämmerung |
< zurück
  1 Sag: Ich suche beim Herrn der Morgendämmerung (falaq) Zuflucht  
  2 vor dem Unheil (scharr) (das) von dem (ausgehen mag), was er (auf der Welt) geschaffen hat,  
  3 von hereinbrechender Finsternis (wa-min scharri ghaasiqin izaa waqaba),  
  4 von (bösen) Weibern, die Zauberknoten bespucken (wa-min scharri n-naffaathaatie fie l-`uqadi),  
  5 und von einem, der neidisch ist.